Geplante Törns

Atlantik Segeltörn von Lanzarote über Madeira nach Portugal im Frühling 2019

 

16.03.2019-06.04.2019 Arrecife, Lanzarote – Faro, Portugal 21 Tage ca. 650 sm Preiskategorie III

Nach Absprache könnt ihr hier auch Teilstrecken mitsegeln, auf jeden Fall solltet ihr schon einige Segelerfahrungen gesammelt haben.

Ein interessierter Freundeskreis aus Skipper und Seglern kann sich auch gerne zusammen tun und diesen Törn exclusiv segeln. Bitte Fragt uns bei Interesse an !

PDF Datei zum Download mit Infos zum Törn: 20180815 infos zu törn

Im Frühling 2019 von Faro nach Sardinien

1-wöchige Segeltörn durch die Strasse von Gibraltar über Malaga nach Cartagena

06.04.2019-13.04.2019 Faro, Portugal – Malaga, Spanien 7 Tage ca. 250 sm Preiskategorie II
13.04.2019-19.04.2019 Malaga, Spanien – Cartagena, Spanien 6 Tage ca. 250 sm Preiskategorie II

10 tägige Segeltörn von Cartagena nach Menorca, rund Mallorca und nach Sardinien

01.05.2019-11.05.2019 Cartagena, Spanien – Menorca, Spanien 10 Tage ca. 380 sm Preiskategorie II
11.05.2019-22.05.2019 Menorca, Mallorca Rund um die Insel 10 Tage ca. 350 sm Preiskategorie II
22.05.2019-01.06.2019 Menorca, Italien – Sardinien, Italien 10 Tage ca. 250 sm Preiskategorie II

 

Ein interessierter Freundeskreis aus Skipper und Seglern kann sich auch gerne zusammen tun und einen oder mehrere Törn exclusiv segeln. Bitte fragt uns bei Interesse an !

Sommer 2019

Rubikon ist im Sommer 2019 im nördlichen Sardinien und als Segelrevier könnt ihr von dortaus Nordsardinien, Korsika, Elba und die Costa Smeralda erkunden.

Die Basis und der Ausgangspunkt ist Porto Torres oder Castellamare.

Die Fluganbindung ist Alghero oder Olbia.

Möglichkeiten für Segeltörn bestehen im Juli sowie ab dem 10. August bis Mitte / Ende September

Herbst und Winter 2019/2020 mit der ARC + in die Karibik – Bahamas und zurück …

Wir möchten sehr gerne wieder den Atlantik überqueren im Herbst 2019 mit der ARC +.

Unsere Erfahrungen von der letzten Atlantiküberquerung und dem anschliessenden Auffenthalt in der Karibik haben gezeigt, dass es hier sinnvoll ist Strecken und Zeiten jeweils in feste Hände zu legen.

Sofern ihr als Skipper und / oder Organisator Zeit und Lust habt einzelne oder mehrere Streckenabschnitte oder Zeiträume zu managen, dann sprecht uns bitte an.

Für einen 6-wöchigen Zeitraum in der Karibik sind wir schon im Dialog. Wir würden gerne die weiteren verbleibenden Zeiten und auch den Atlantiktörn selbst in guter Organisation wissen um so den Zeitplan ausarbeiten und festlegen zu können.

So nun freue ich mich an dieser Stelle auf Rückmeldungen, wer denn gerne was übernehmen möchte 🙂